•  

    KNOW HOW SEIT über 150 JAHREN

    ALS UNTERNEHMEN BLICKEN WIR AUF EINE EBENSO LANGE WIE ERFOLGREICHE GESCHICHTE ZURÜCK

    Bereits 1863 wurde das Unternehmen von Carl Berberich in Heilbronn gegründet, anfangs noch als Papier- und Schreibwarengroßhandel. Anfang der 1920er Jahre expandierte das Unternehmen und eröffnete 1922 die erste Zweigniederlassung in Köln. Bereits 1 Jahr später folgte die Niederlassung in München.

    Nach Ende des 2. Weltkrieges – die Kölner Niederlassung wurde 1942 zerstört – erfolgte mit der Niederlassung in Hofheim/ Wallau 1950 erneut eine Expansion. 1966 wurde die Münchner Unternehmensniederlassung nach Ottobrunn am südlichen Stadtrand verlegt. 5 Jahre später wurde die Abstatter Niederlassung (bei Heilbronn) neu gebaut.

    Gut 40 Jahre nach ihrer Zerstörung wurde die Zweigstelle in Köln wieder eröffnet, 1990 wurde sie dann von Köln nach Langenfeld verlegt.

    1992 wurde die Berberich-Papier-Ges.m.b.H. in Thalgau bei Salzburg gegründet um somit auch auf dem österreichischen Markt präsent zu sein.

    1995 folgte eine weitere Niederlassung, in Lehrte bei Hannover. In den Jahren 1999 und 2000 wurden die ersten Verkaufsbüros gegründet, eines in Seevetal bei Hamburg und eines in Lippstadt (Westfalen).

    Seit 2002 ist der Bereich Organisationsmittel als eigener Geschäftsbereich unter dem Namen „Berberich-Systems“ geführt.

    2013 feierten wir unser 150-jähriges Jubiläum!