BERBERICH AWARD VERLIEHEN

BERBERICH AWARD VERLIEHEN

Die Gewinner der Druck&Medien Awards stehen fest. Am Donnerstag, 3. November 2016, wurden im Grand Hyatt in Berlin die Besten der Printbranche mit den Druck&Medien Awards ausgezeichnet.

Berberich-Geschäftsführer Karl-Heinz-Schweizer (rechts im Bild) überreichte bei der feierlichen Galaveranstaltung den Berberich Award „Akzidenzdrucker des Jahres“ an die Druck- und Verlagshaus Zarbock GmbH & Co. KG.

Die von Berberich gesponserte Trophäe ging an das 1924 gegründete, in Frankfurt am Main ansässige, Unternehmen, das unter den Nominierten den Siegplatz einnahm. Silber holte die Kirchner Print.Media GmbH & Co. KG, Kirchlengern und Bronze gewann die Gotteswinter und Aumaier GmbH, München.

Unter den Finalisten kürte die Jury das Unternehmen zum Gewinner, welches durch besonders herausragende Akzidenzdrucksachen hervorstach und sich mit anspruchsvoller Herstellungstechnik und hochqualitativen Printprodukten in dem am härtesten umkämpften Geschäftsbereich der Druckindustrie erfolgreich behauptet. Die Juroren zeigten sich von der hohen Qualität von Zarbock schwer beeindruckt.

Die Druck&Medien Awards werden seit 2005 verliehen. Rund 500 Vertreter der Branche honorierten die besonderen Leistungen der Finalisten und Preisträger. Durch den Abend führte Moderatorin Judith Rakers, die aus den Nominierten die Gewinner der 23 Kategorien verkündete, in denen Menschen, Teams und Unternehmen prämiert wurden. Die Preise zählen zu den renommierteste Auszeichnungen der deutschen Druckindustrie.

Foto: druckawards.de

Weitere Infos zu den Awards: www.druckawards.de